Forum

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Naty78
Beigetreten: 4. April 2013 - 7:59
Zylinder immer nötig?

Ist der Zylinder im Brillenglas immer nötig? Wenn die Achse auf beiden Augen gleich ist oder NUR gering abweicht, z.B. rechts: 85 Grad und links 90 Grad, kann man den nicht Zylinderstärke einfach zur Sphäre dazuzählen und ganzes Glas hat dann eine Dioptrie? Wäre so was falsch und warum?

Bild des Benutzers Naty78
Beigetreten: 4. April 2013 - 7:59

Idee ist einfach, dass der Zylinderbereich beim Übergang zur Sphäre nicht stört.

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

das geht nicht. Wenn jemand 1,0 cyl braucht und trotzdem sphärische Gläaser bekommt, hat er mindestens 25% weniger Sehleistung. Bei schiefer Achsenlage z.B. 45 oder 135° sind es noch stärkere Sehverluste.

Außerdem gibt es keinen direkten Übergang von Cylinder zu Sphäre, der stören könnte.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Naty78
Beigetreten: 4. April 2013 - 7:59

ok, danke für die Antwort. Ich dachte nur, weil die Achse gleicht ist, dann sieht man proportional "schief"