Forum

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)
Doppelbilder, trotz neuer Brillengläser
AnhangGröße
Bild Icon beispiel_buchtabe.jpg8.7 KB

Guten Tag,

Ich (21) bemerkte vor einigen Wochen(kann aber auch vorher da gewesen sein), dass ich plötzlich bei hellen Buchstaben auf dunklem Hintergrund die Schrift leicht versetzt nach oben wahrnahm. Halte ich ein Auge zu, ist dieser Effekt trotzdem da. Morgens war der Effekt sehr schwach oder sogar gar nicht wahrzunehmen. Zum Abend hin verschlechterte sich dies manchmal. Es gab Tage da war nichts zu merken und an anderen wäre ich beinahe durchgedreht. Den Teletext beim Fernseher konnte ich am schlimmsten Tag überhaupt nicht lesen, da es so aus sah als wäre Text in jede Zeile gequetscht worden. Ich habe deshalb ein bischen im Internet herum gesucht und bin dann auf diverse Foreneinträge, sowie Erklärungen von Optikerseiten gestoßen. Oftmals war die rede von veränderten Werten, eine Hornhautverkrümmung und noch einige beunruhigende Theorien.

Ich trage seit ich etwa 15 bin eine Brille (eigentlich mehrere seitdem)
Nun dacht ich mir, könnte das alles ja an veränderten Werten hängen.
Ich bin dann also auf zum Augenarzt. Der kannte meine vorherigen Werte, hat meine Brille auch auf so ein Gerät gehalten, meine Augenvermessen, ein Sehtest gemacht, wo ich immer sagen sollte besser oder schlechter und hat mir dann ein neues Rezept ausgestellt. Übrigens bin ich Kurzsichtig.

Die Werte sind:
R: sph. -3,75 cyl: -0,5 achse 5
L: sph. -4,00 cyl: -0,5 achse 175

Meine vorherige Brille hatte, so glaube ich, um 0,25-0,5 geringere sph. und der cyl. war jeweils -0,25 R und L, die Achse hat sich auch geändert, aber um wie viel weis ich nicht.
Aufjedenfall hab ich nun die neue Brille (Gläser in die alte Fassung),
aber diese Doppelbilder sind immer noch da. Sie sind nun auch nach dem Aufstehen vorhanden. Ich kann das gut in MS Paint am PC testen. Ich färbe den Hintergrund Schwarz und schreibe da Weiße Buchstaben hin. Ist es leicht dunkel, sehe ich Doppelbilder, schalte ich ne Lampe an sind sie weg.
Ich war auch schon bei meinem Optiker, aber der meinte ich muss mich erst dran gewöhnen. Wenn sich nach 1-2 Wochen nichts verbessert geh ich nocheinmal zum Augenarzt, vielleicht sind die Werte irgendwie falsch.

Ich hoffe hier kann mir irgendwer ein wenig weiter helfen.

Im Anhang hab ich ein kleines Beispiel gepackt, wie es ein wenig übertrieben aussieht.

MfG

Bild des Benutzers Tina1988
Beigetreten: 29. Juli 2013 - 13:55

Hallo Creativlol,

ich hoffe ich kann dir helfen.

Wie du alles schilderst vermute  ich dass es an deiner Hornhaut liegt.

Ist dir aufgefallen ob bei blauem Licht (z.B. LED) der Lichtkranz ungewöhnlich stark (kreisrund) ausstrahlt?

Ist NUR bei Dunkelheit das Doppelsehen oder auch eine dadurch leicht verschwommene Sicht am Tag?

Nur bei hellen auf schwarz oder auch bei schwarzen Buchstaben auf weißem Papier oder am Pc?

Jucken deine Augen verstärkt oder hast du sie öfters gerieben letzter Zeit?

Hast du mit 15 (also in der Pubertät) plötzlich schlechtere Augen bekommen?

Fährst du bei Nacht Auto; ist dir aufgefallen ob auch Verkehrsschilder doppelt sind bzw. seitlich leicht abgebildet sind (vorallem helle Schilder; Vorfahrtsschilder; die gelben Leitschilder?)

Du sagst auch es sei abends schlechter als früh ist das immer noch so oder immer gleich sogar  von Tag zu Tag unterschiedlich jetzt?

Liebe Grüße

Tina Smile

Bild des Benutzers Gast
Creativlol (nicht überprüft)

Danke für deine Antort.

Bei blauem Licht oder allgemein bei Licht, ist ein ganz kleiner Kreis vorhanden, aber nicht so, dass er stören würde.

Bei Dunkelheit merke ich es mehr, als wenn es hell wäre.
Ich denke das liegt daran wie die Pupille geweitet ist,
hell = klein, dunkel = größer

Die Doppelbilder sind nur bei hellen Buchstaben auf dunklem Grund, bei scharz auf weiß gibt es keine Probleme (zumindest nichts was ich merke :D)

An den Augen selbst tat nichts weh, juckte und brannte nicht.

Naja es fing damals lansam, so zwischen 14-15, an, dass ich die Tafel von der letzten Reihe nicht mehr lesen konnte und da bin ich dann zum Augenarzt.

Mit den Schildern kann ichs nicht sagen, fahre meist nur tagsüber.

Also ich hab vor der neuen Brille das auch gehabt, bloß leicht und meist abends oder wenn ich müde war. Da war es dann so ca 1/4 des Buchstabens (grob ausgedrückt), nun ist es manchmal sogar der halbe Buchstabe.

Zudem, hab ich ne alte brille von mir gefunden. Ich weis den sph. Wert nicht, aber der Zylinder ist definitiv -0,25.
Wenn ich die aufsetze, seh ich zwar am Ende des Raumes unscharf, aber die Doppelbilder sind deutlich besser (also kleiner).

Ich war auch nochmal beim Augenrzt, aber des wusste mit dem Problem nichts anzufangen. Er hat nochmal überprüft, ob die Brille auch nach Rezept war, was sie war, nochmal nen Sehtest gemacht und mich dann an eine Sehschule überwiesen, hab dort am 8.8 nen Termin. Mal sehen, was dort heraus kommt.

Falls wirklich nichts erkenntlich wird, fahr ich zum Bekannten meines Opas, welcher Optikermeister ist (netter kleiner 2 Personen laden) und frag den mal ob ich an diesem Optiker-/Augenarzt-Durchguck-Gerät herum experiementieren darf. Hauptsächlich versuch ich mal am Zylinder zu verstellen, ob sich da etwas tut.

Mfg

Weitere Infos folgen dann!

Bild des Benutzers Tina1988
Beigetreten: 29. Juli 2013 - 13:55

Das mit der Sehschule ist ok,

bitte spreche aber den nächsten Augenarzt (am besten du gehst in eine Uni-Augenklinik falls nichts bei raus kommt)

auf einen Keratokonus an.

Denn ich selber bin betroffen obwohl ich keine Brille trage bzw. getragen habe und ich habe die verrücktesten Tests mitmachen müssen und die möchte ich jedem ersparen wenns denn geht... es war eine Tortur bis die Ärzte wussten was ich habe... denn ein normaler Augenarzt hatte das nicht festgestellt, konnte er auch nicht mit den fehlenden Apparaten.

Ich sehe nämlich auch Doppelt bzw. so wie du es beschreibst, auf dem linken Auge extrem - auf dem rechten bis jetzt nur abends-nachts.

Ich habe die Diagnose den Würzburger Augenärzten/Professoren der Universitäts-Augenklinik zu verdanken.

Melde dich halt mal.

Viele liebe Grüße

Tina

Bild des Benutzers Gast
Creativlol (nicht überprüft)

Update:

Ich war heute bei der Sehschule. Die haben verschiedene Tests gemacht. Ich schiele nicht und hab nur ne leichte Hornhautverkrümmung auf beiden Augen. Der Assistenzarzt, hat den Oberarzt sogar noch dazu geholt. Wir kamen dann alle gemeinsam (eigentlich nur ich! ein Wenig traurig) darauf, das vielleicht wirklich einfach nur die Brillen Werte nicht richtig passen. Der Arzt lies mich dann an diesem Optikgerät rum drehen (naja er drehte ich sagte ab besser oder schlechter) dann hat er noch die Achse, oder was das auch war, im Kreis gedreht und siehe da, nachdem alles Scharf gestellt war, waren die Doppelbilder weg. Ich werd die neuen Werte mal mit zum Optiker nehmen und mir so eine Testbrille aufn Kopp knallen lassen, mal schauen ob es dadurch besser wird.

Mfg bis die tage

Ps: Falls das auch wieder nichts bringt, hier bei mir gibt es noch so ein Augenzentrum, nennt sich Nordblick. Da werd ich das dann nochmal probieren.

Bild des Benutzers molle81
Beigetreten: 19. Mai 2011 - 10:59

wenn du auf einem auge doppelbilder hast also wenn du ein auge zu machst, warum schicken die idi** dich zur sehschule`?

 

sry musste ich mal sagen, das hat dann ja nix mit beiden augen zu tun also monokular.

ich hab auch sowas, kommt von der augenlinse und hornhautverkrümmung... ist scheisse muss man mit leben.

 

ps lass mal ein kerographenbild machen, das hat dein optiker sicher!!!!

 

VG!

Molle81

* * * * *

Bild des Benutzers Tina1988
Beigetreten: 29. Juli 2013 - 13:55

Hey na schon was neues rausgekommen?

Lag es jetzt doch an der Stärke oder immer noch am rätseln?

MfG

Bild des Benutzers hansscherm
Beigetreten: 15. Februar 2016 - 20:42

Ich hab dieselben Probleme. Würde mich auch brennend interessieren, was dabei rausgekommen ist????

Bild des Benutzers Marion13
Beigetreten: 21. Januar 2011 - 10:25

Na, da bin ich aber gespannt, ob eine Antwort kommt - immerhin hat der Fragesteller schon damals auf die Nachfrage nicht mehr geantwortet. Wink

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Ich hab dieselben Probleme. Würde mich auch brennend interessieren, was dabei rausgekommen ist????

Bitte einen eigenen Thread öffnen. Vielen Dank.

Viele Grüße

Eberhard