Forum

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Problembär
Beigetreten: 21. Mai 2014 - 0:37
Zylinder

Hallo, ich habe eine neue Brille, mit der ich gut  zurechtkomme. Bei der Messung hat sich eine Änderung der Zylinderwerte herausgestellt:

alt R 0,5 L 2,0

neu R 0,25 L 0

Rechts kann ich ja nachvollziehen, aber links scheint mir das eigenartig zu sein. Kann denn eine solche Verkrümmung wirklich verschwinden? Oder bin ich 4 Jahre mit der falschen Brille rumgelaufen? Mit der neuen fühle ich mich sehr gut. Wäre für Meinungen dankbar.

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

wenn Du jetzt gut sehen kannst mit der neuen Brille, ist doch alles gut. Ob vor 4 Jahren falsche Werte gemessen wurden, kann man heute kaum sagen.

Wie alt bist Du? Es gibt Vorgänge im Auge, die solche Entwicklungen  nachvollziehen lassen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Problembär
Beigetreten: 21. Mai 2014 - 0:37

Ich bin 52. Danke für die Antwort, ich wußte nicht, daß es solche Differenzen  geben kann.