Forum

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Terence Spencer
Beigetreten: 5. Mai 2014 - 16:23
Unschärfe zum Rand der Wellnessgläser

Hallo,

 

ich habe seit heute Mittag eine Brille mit Wellnessgläsern.

 

Ich kam nach Hause und setzte mich an den PC.

 

Als ich den Kopf ein wenig drehte, die Augen dabei aber geradeaus auf den Monitor gerichtet ließ, bemerkte ich, dass die Zahlen und Buchstaben unscharf wurden. Ich dachte erst, dass sich auf den Gläsern Fettflecken oder dergleichen befinden. Dem war aber nicht so. Richtig scharf kann ich also nur sehen, wenn ich geradeaus gucke und beim Kopfdrehen auch die Augen "mitdrehe".

 

Wenn ich den Kopf drehe und dabei entweder beide Augen oder nur ein Auge geradeaus gerichtet lasse, dann "eiert" das Gesehene. Irgendwie elliptisch, "wellig". Rein- und rauszoommäßig. Ich kanns nicht besser beschreiben.

 

Ohne Brille oder mit normalen Einstärkengläsern habe ich diese Phänomenen nicht.

 

Ist das normal bei Wellnessgläsern oder haben meine Wellnessgläser irgendwie nen "Schlag" weg?

 

Grüße

 

Terence

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

 

welche Wellness-Gläser sind das? Wie alt bist Du? Welche Fehlsichtigkeit hast Du?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Terence Spencer
Beigetreten: 5. Mai 2014 - 16:23

Hallo,

 

das sind welche von Essilor. Ich bin 35 und weitsichtig.

 

Ich habe auch gemerkt, dass ich meinen Kopf schon etwas weiter nach rechts drehen muss, wenn auch minimal, damit ich richtig scharf sehen kann. Wenn ich den Kopf gerade halte und die Augen geradeaus richte um das direkt, also geradeaus, vor mir zu sehende Wort am Monitor zu lesen, ist das unscharf. Wenn ich den Kopf minimal nach rechts drehe, aber die Augen geradeaus gerichtet lasse, wird es schärfer. Ist dann evtl. der Augenmittelpunkt im Glas nicht richtig vermessen?

 

Grüße

 

Terence

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Terence,

 

ich befürchte auch, dass entweder die Zentrierung falsch oder die Höhe falsch ist. Es kann auch noch am Sitz der Brille liegen.

Viele Grüße

Eberhard