Forum

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers danigrosi
Beigetreten: 17. August 2014 - 22:59
Stärkere Brille?

Hallo,

ich bin etwas weitsichtig mit folgenden Werten:

R + 0,5 -0,25 10
L + 0,5 -0,25 180 .

Ich habe zwei Brillen (eine für den Computer, eine zum Autofahren), die - was mich bei der geringen Stärke ohnehin überrascht - mein Sehvermögen sehr positiv beeinflussen, sodass ich sie auch oft im normalen Alltag trage. Besonders in der Ferne kann ich mit den Gläsern besser sehen.

Aus Spaß habe ich die Brillen mal übereinander aufgesetzt und empfinde das Sehen mit beiden Brillen noch angenehmer. Addiert sich dann die Sehstärke auf insgesamt +1.0 Dpt? Wenn ich beide Brillen dann abnehme, dauert es sehr lange, bis sich alles wieder einigermaßen scharf gestellt hat.
Ich war auch schon einmal beim Augenarzt, der jedoch eine Untersuchung mit weitgestellter Pupille als "Mit Kanonen auf Spatzen schießen" bezeichnet hat (was man, wie ich vielerorts gelesen habe, bei jungen Menschen normalerweise macht). Ich bin 23 Jahre alt.

Sollte ich mir da jetzt irgendwelche Gedanken machen oder würdet ihr sagen, dass alles okay ist? Ich finde das Thema generell ganz interessant, deswegen würde ich gerne noch einmal die Meinung eines Fachmanns/ einer Fachfrau hören.

Vielen Dank und viele Grüße
Danigrosi

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

sicher stimmt mit Deinen Augen etwas nicht. Lasse das prüfen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Alpenblick
Beigetreten: 30. Oktober 2013 - 18:45

Hallo

Ich bin leider kein Fachmann. Ich möchte Dich auch ermutigen, nochmals einen Augenarzt aufzusuchen. Vielleicht könntest Du zwischenzeitlich noch etwas über Hornhautverkrümmung lesen, vielleich noch ein Testbild ausdrucken und beobachten, Tipp wäre da das Suchwort „Astigmatismus Sonnenrad“. Solltest Du mit dieser Brille in die Ferne eigentlich nicht schlechter sehen?

Bild des Benutzers danigrosi
Beigetreten: 17. August 2014 - 22:59

Hallo!

Im ersten Moment ist es sogar etwas schlechter, aber nach kurzer Zeit haben sich meine Augen darauf eingestellt und dann empfinde ich es als ganz angenehm. Wenn ich die Brillen dann wieder absetze, ist im ersten Moment alles unscharf und es dauert ein wenig, bis ich wieder einigermaßen sehe.
Ich werde noch einmal zum Augenarzt gehen, vielleicht weiß der mehr!

Vielen Dank!

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Hallo!

Im ersten Moment ist es sogar etwas schlechter, aber nach kurzer Zeit haben sich meine Augen darauf eingestellt und dann empfinde ich es als ganz angenehm. Wenn ich die Brillen dann wieder absetze, ist im ersten Moment alles unscharf und es dauert ein wenig, bis ich wieder einigermaßen sehe.

/quote]

Das hört sich jetzt ja deutlich anders und besser an und es ist ganz normal, wenn Du beim Absetzen der Brille kurze Zeit schlechter siehst.

Viele Grüße

Eberhard