Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Noms76
Beigetreten: 11. Dezember 2017 - 21:19
Schiel-Op

Guten Abend,

Meine Tochter ist 7 Jahre und schielt seit 1,5 Jahren, weil eine Fehlsichtigkeit nicht erkannt wurde. Im Januar wird sie operiert. Sie schielt mit dem linken Auge. Wird jedoch das „nicht schielende Auge“ (also das rechte Auge abgedeckt, schielt das linke Auge nicht mehr, jedoch das rechte Auge klappt nach innen)  Wir haben jetzt eine Prismenfolie bekommen, die sie 2 Woche vor dem nächsten Termin tragen muss, damit der Schielwinkel optimal ermittelt werden kann. Allerdings ist die Prismenfolie auf der rechten Auge! Ist das logisch? 

 LG

Bild des Benutzers Burkhard Schlinkmann
Beigetreten: 7. November 2000 - 0:00

Hallo Noms

was du beschreibst ist ein manifester Schielfehler. Es ist egal auf welcher Seite die Folie kommt. Ob sie Sinn macht, kann der behandelnde Augenarzt sagen.

 

Gruss Burkhard