Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers tho
tho
Beigetreten: 13. April 2014 - 7:14
Rückgang Kurzsichtigkeit - Zusammenhang mit Addition

Liebe Experten

Ich trage seit vier Jahren eine Gleitsichtbrille. Ich bin 55-jährig.

Am Freitag habe ich einen Sehtest gemacht. Ich war ziemlich erstaunt, als der Optiker mir mitteilte, dass meine Kurzsichtigkeit zurückgegangen sei. Von -1.5 / - 1.25 auf -0.75 auf beiden Augen. Er war "augenfällig", dass ich mit der schwächeren Korrektur schärfer und entspannter sehen konnte.

Die Addition bleibt bei +2.

Meine Frage. Heisst das, dass meine Sehrfähigkeit in die Weite besser, jene in die Nähe schlechter geworden ist. Anders gefragt: Hätte ich nach den alten Werten eine reine Lesebrille gehabt, hätte die alte die Werte +0.5/+0.75, die neue nun +1.25 Dioptrien?

Freundliche Grüsse und besten Dank

Thomas

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

Deine Rechnung ist richtig. Die Myopie ist zurückgegangen, was nicht ungewöhnlich ist.

Viele Grüße

Eberhard