Forum

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Europa
Beigetreten: 13. August 2014 - 19:42
Neue Brille macht Probleme

Hallo!
Meine neue Brille wurde vom Optiker angepasst und macht mir leider große Probleme. Hier mal die Werte:
Fern R SPH +0,50 Cyl. -0,75 Achse 105 Prisma 1,50 Basis 180 PD 29,5
Fern L SPH +0,25 Cyl. -1,25 Achse 73 Prisma 1,5 Basis 0 PD 31,0

Das sehen ist durch die Brille recht anstrengend und ich habe im TV, helle Schrift auf dunklem Hintergrund, Doppelbiler auf beiden Augen, beim Autofahren im dunkeln sieht es so aus als wenn der Gegenverkehr Nebelscheinwerfer an hat, bis auf ca. 10 Meter distanz dann schieben sich die "beiden" Scheinwerfer wieder zusammen, Rücklichter, Ampeln... alles sehe ich doppelt Sad
Mit meiner alten Brille habe ich die Probleme nicht, hier die Werte:
Fern R Sph. -0,25 Cyl. -0,75 Achse 100 Prisma 1,0 Basis 180 PD 30,5
Fern L Sph. +0,25 Cyl. -1,50 Achse 75 Prisma 1,0 Basis 0 PD 30,5
Woran kann es liegen? Alle, mir vertrauenswürdigen Augenärzte haben Urlaub...
Heute war ich nochmals bei einem anderen Optiker der sich den Sprung von 0,75 Dioptrien am rechten Auge in 2 Jahren nicht vorstellen kann, er meint die Brille wäre zu stark.
Was soll ich nur tun? 750 Euro zum Fenster raus?
Danke schon mal für Antworten

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin, 

wer hat die neuen Werte gemessen?  Wenn es der Optiker war, muss er , falls etwas falsch ist, auch kostenlos nachbessern. Ich glaube auch, das die Werte rechts schuld an der Misere sind.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Europa
Beigetreten: 13. August 2014 - 19:42

GuMo,

nein, das war ein anderer Optiker, nicht der der die neue Brille gefertigt hat. Ich hatte die neue Brille schon ohne Prisma, damit war es auch nicht besser.

Was sagst du denn zu den PD Werten?

Danke!

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

die PD ist nur 0,5mm different, das kann nicht die Ursache sein. Wie ist gemessen worden, mit welcher Methode, welche Teste?

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Europa
Beigetreten: 13. August 2014 - 19:42

Ich stand mit einer Messbrille, Messgestell auf neuer Fassung, vor einer Kamera, Optikerin am PC und anschließend habe ich in ein Gerät mit grünen Punkt geschaut, auf den hinweis da wären 2 ist die Optikerin nicht eingegangen...

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

o.K. das war die Zentriermessung. Ich meinte aber die Brillenglasbestimmung im Prüfraum.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Europa
Beigetreten: 13. August 2014 - 19:42

Öhm, schwere Frage, keine Ahnung...

Schicke Testbrille und dann verschiedene "Gläser" da rein...

Leuchttafel mit Buchstaben, Zahlen und diesen Kreisen mit irgendwo eine Öffnung... das wars

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Bingo,

 

das war keine gute Prismenvermessung. Suche Dir einen Optiker, der das kann, nämlich nach MKH prüfen.

Siehe  www.selbsthilfegruppe-winkelfehlsichtigkeit.de oder www.ivbs.org

Viele Grüße

Eberhard