Forum

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Peter
Beigetreten: 7. Juni 2014 - 18:39
Lichtreflexe durch Brillenbügel...

Hallo an alle,

habe meine neue Brille (entspiegelt, Fernbrille) bekommen und muss feststellen, dass sämtliche Lichtquellen, welche sich in dem linken verchromten Brillenbügel  spiegeln, Lichtreflexe im Brillenglas bzw. im Auge auslösen.

Das ist sehr unangenehm z.B. beim Autofahren oder in hell beleuchteten Geschäften. Auffällig ist es, dass es hauptsächlich links stattfindet, rechts weniger intensiv.

Zum Testen habe ich den linken Bügel mit schwarzem Klebeband ummantelt und die Lichtreflexe hören damit auf.

Gibt es eine bessere Methode, wie z.B. matten Lack auftragen, oder den Chrom stumpf schleifen, oder was?

Freue mich über Tipps.

Gruß Peter

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

ich würde Mattlack auftragen. Es gibt Firmen, die sich darauf spezialisiert haben. Dein Optiker sollte diese Firmen kennen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Peter
Beigetreten: 7. Juni 2014 - 18:39

Erst mal Danke für die Info,

Bild des Benutzers Peter
Beigetreten: 7. Juni 2014 - 18:39

Guten Tag,

mir wurde beim Optiker vorgeschlagen

1. die Gläser der Brille gegen Gläser mit Superentspiegelung umzutauschen; durch die Superentspiegelung würden mögliche Spiegelungen der Bügel kaum oder gar nicht mehr auffallen.

2. die komplette Brille zurückgeben und ein nicht verchromtes Brillengestell mit superentspiegelten Gläsern zu bestellen.

Kann die Superentspiegelung denn die Lichtreflexe komplett eliminieren? Oder ist es gleich bessser auch ein neues Gestell anzugehen?

Gruß Peter

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Mpoin Peter,

 

bei einer Super-ET gibt es  nur geringe Reflexe, da liegt es daran, wie empfindlich Du darauf reagierst. Warum sind denn keine Super-ET-Gläser sofort gemacht worden? Denn der Preisunterschied ist kaum vorhanden.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Peter
Beigetreten: 7. Juni 2014 - 18:39

Hallo Eberhard,

ja ET hätte ich machen sollen, hatte wohl angenommen das einfach ausreicht. Der Preisunterschied soll jetzt 24 € betragen. Muss aber noch mal nachfragen, ob für die Brille oder pro Glas.

Gruß Peter

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Peter,

nur ein Beispiel: bis Ende 2015 bekam man von der Fa. Zeiss Kusnstoff-Markengläser mit einfacher Entspiegelung, seit Januar 2016 gibt es diese Gläser nur noch gehärtet mit Super-ET, also Lotus-ET, genannt Lotutec.

Da es dazu fast bei allen Herstellern Angebotsgläser gibt, die preiswerter sein können als Markengläser mit einfacher ET, ist dieser Schritt der Fa,. Zeiss verständlich.

Bei Mehrstärkengläsern , z.B, Gleitsicht, gibt es gar keine einfache ET mehr, bei keinem Hersteller, zumindest die ich kenne.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Peter
Beigetreten: 7. Juni 2014 - 18:39

Hallo Eberhard,

danke für die Infos.

Nach nochmaliger Nachfrage kann ich die Brillengläser zurückgeben und bekomme dann 2 gehärtete mit Super-ET:   Zuzahlung = 51,00 Euro. Ein gegebenenfalls anderes Brillengestell wird auch verrechnet.

Gut das es diese Umtauschgarantien gibt, allerdings wäre es mir lieber, wenn es von Anfang richtig passen würde.

Gruß Peter