Forum

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers monili
Beigetreten: 18. September 2012 - 21:07
Lesebrille - Sachen etwas weiter weg wirken verzerrt

ist das normal?

In der Nähe sehe ich mit der Lesebrille einigermaßen gut, aber wenn ich nur ein bißchen weiter weg schaue wirkt die Optik komisch und verzerrt. Damit komme ich gar nicht zurecht.
Gibt es auch Lesebrillen die einfach nur vergrößern, ob fern oder nah? Bzw. wäre eine derartige Brille anfertigbar?

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Monii,

das gibt es nicht, außer Du nimmst Gleitsichtgläser. Damit könntest Du in allen Bereichen gut sehen.
Lesebrillen sind eben nur für eine Entfernung optimal.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers monili
Beigetreten: 18. September 2012 - 21:07

Ich will einfach nur überall größer sehen können - wie bei einem Fernglas!
Das muss doch machbar sein?

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Das geht nicht mit einer normalen Brille. Dafür sind Aufsetzlupen, Lupenvlips, Handlupen oder auch Lupenbrillen nötig. Aber: gerade dann ist die Leseentfernung ganz eng begrenzt.

Etwas mehr Vergrößerung als bei normaler Brille erhält man mit besonders dicken und stark gekrümmten Gläsern, aber nur bis zu etwa 9% (nicht zu verwechseln mit 9-fach Wink )

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Retina
Beigetreten: 30. März 2015 - 16:23

Wenn du deine Lesebrille nur ein bisschen weiter brauchst würde ich dir eine Computerbrille empfehlen. wenn du aber rund um scharf sehen willst ist wshl eine Gleitsichtbrille am ratsamsten Smile

Lg