Forum

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Graf Brechzahl
Beigetreten: 18. Juni 2011 - 21:33
Essilor Road Pilot

Hallo zusammen,

 

versuche schon seit einiger Zeit Informationen über das Road Pilot von Essilor zu bekommen. Bin auf einige interessante Seiten gestossen, habe aber immer noch einige Fragen. Vielleicht kann mir jemand hier helfen.

 

"Das ergonomische Design von Varilux Road Pilot basiert auf aktuellen Beobachtungen von Autofahrern. Fahren erfordert eine klare Mittel- und Ferndistanz.
Durch das Weglassen einer Nahsichtszone konnte die für die Fahrt erforderlichen Sichtfelder optimiert und die Verzerrung reduziert werden: Varilux Road Pilot erhöht den Komfort und die Sicherheit des Fahrers."

Quelle:

http://www.scharfsehen.ch/brillen/brillenglaeser/markenglaeser-von-essilor/-essilor-varilux-road-pilot-top-neuheit/

 

Wie ist das zu verstehen? Besteht das Glas nur aus einem Fern- und einem Zwischenbereich. Hat man durch diesen geringeren Wirkungsanstieg breitere Sehbereiche oder spielen da noch andere Faktoren eine Rolle?

 

"Eine noch sichere Fahrt, Tag und Nacht
Die tag- und nachttauglichen Gläser.
Varilux Road Pilot Gläser „Day & Night“ werden auf der Vorder- und Rückseite mit Crizal Alizé beschichtet und mit einer leichten bernsteinfarbenen Färbung (Kat. 0) versehen. Eine Kombination, welche alle störenden Reflexe eliminiert und, tags- wie nachtsüber, den Kontrast erhöht und somit die Farbwahrnehmung verbessert."

Quelle:

http://www.scharfsehen.ch/brillen/brillenglaeser/markenglaeser-von-essilor/-essilor-varilux-road-pilot-top-neuheit/

 

Erhöht eine braune Filtertönung tatsächlich das Kontrastsehen auch nachts? Wie sind eigentlich eure Erfahrungen mit dem Glas?

 

LG

Graf Brechzahl