Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers twigg
Beigetreten: 8. Juni 2012 - 9:48
asthenopische Beschwerden durch 0,25 dioptrien überkorrektur?

Hallo

Der Titel sagt eigentlich schon viel aus Smile

Also ich bin kurzsichtig und das letzte augenarztrezept hat die Werte:

am 6.3.2012

R: sph: -3,75 cyl: -1,00 A: 125
L: sph: -3,25 cyl: -1,00 A: 60

Scheitelabstand BA: 16,00

---

 

Ja damit bin ich zum optiker meines vertrauens und hab dann zu ihm gesagt ich möchte das ganze

mit 0,25 dioptrien sphärisch mehr als auf dem augenarzt rezept steht. Der hat dann neben dem normalen sehtest auch noch den rot-grün sehtest gemacht. Und hat dann die brille so bestellt (also um 0,25 stärker).

 

Ja und als ich dann die brille getragen habe hab ich die augenschmerzen bekommen.

Die neue brille hat größere gläser als die vorige (die genau nach dem augenarzt rezept gemacht wurde).

Sind die asthenopischen Beschwerden wegend den 0,25 dpt. mehr? kann sowas sein?

 

Danke für eventuelle antworten!!

Mfg twigg Smile

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

wenn die Gläser zu stark sind, musst Du Dich etwas anstrengen, um gut sehen zu können, also sind asthenopische Beschwerden möglich.

Viele Grüße

Eberhard