Forum

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)
Alternative zur herkömml. Brille

Wegen meines untenstehenden Beitrages Habe mittlerweile wohl Nervenentzündung um beide Ohren herum, Neurologentermin lässt auf sich warten. Benötige DRINGEND eine Alternative zum Brillengestell. Mein Optiker hat bis jetzt keine Idee. Jemand erzählte mir von einer Brille für Leute ohne Ohren in Form eines Stirnbandes o.ä.. Mein Optiker meinte aber, das käme bei mir eher nicht in Frage, weil das auch Druck auf die Ohrgegend ausüben würde. Hilfe! Muß dringend etwas sehen können (habe 2 kleine Kinder zu versorgen). Wer kann mir helfen?

Bild des Benutzers York Milchraum
Beigetreten: 23. Mai 2000 - 0:00

Hallo Melanie,

da hat es dich ja ganz ordentlich erwischt
- Bügelenden für 60,-- DM teuer eingekauft
- Sitz der Brille verursacht Nervenreizung/-Entzündung im Ohrbereich
- Kontaktlinsen scheinbar unverträglich

Da bleiben leider nicht all zu viele Lösungen !

Mögliche Lösung (wenn die 14-Tages-Linsen ebenfalls unverträglich sein sollten) wäre eine Brille mit Steck-Bügeln, welche nicht um das Ohr herum sondern nur im Schläfenbereich -also oberhalb des Ohres- anliegt.

Diese gibt´s von diversen Anbietern (vor allem aus dem Sportbrillen-Bereich).

Mit einem solchen möglichst leichten Gestell und Kunststoffgläsern wirst Du dann die Nervenentzündung überstehen können.

Viel Erfolg

York Milchraum
Augenoptikermeister

Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)

Hallo, Melanie !
Beim Kollegen *Brillentheo* in Österreich habe ich ein Modell ohne Bügel entdeckt.
http://members.aon.at/brillentheo/
Klicken unter *news*.
Vielleicht wäre das eine Lösung.
Alles Gute.

Axel Diekmann / Optik-Net

Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)

Hallo, Melanie !
Gerade eben bin ich auf die Website eines *Schläfenbrillen-Designers* gestoßen.
Schau da ´mal ´rein
www.staffanpreutz.com

Nochmals alles Gute von
Axel Diekmann / Optik-Net